„Deutschland ruht sich zu sehr auf seinem Wohlstand aus“

 In News

Seit einigen Monaten stockt die Konjunktur. Warum der Mittelstand dennoch keinen Pessimismus kennt und was die Politik in Zeiten des Abschwungs tun muss, erklärt BDI-Präsident Dieter Kempf im Interview.

Lange Zeit klangen die Konjunkturprognosen düster. Mittlerweile hellt sich die Stimmung wieder auf. Was gilt nun: Kommt die Krise, oder ist der Abschwung abgesagt?

Die Industrie an sich, egal ob börsennotierter Konzern oder mittelständisches Familienunternehmen, steckt wegen internationaler Herausforderungen bereits in der Rezession. Darunter leidet die Gesamtwirtschaft. Aber wir sollten es halten wie damals im Lied von Geier Sturzflug: Wir müssen in die Hände spucken und das Bruttosozialprodukt steigern. Und zwar alle miteinander.

https://www.marktundmittelstand.de/finanzierung/deutschland-ruht-sich-zu-sehr-auf-seinem-wohlstand-aus-1287971/

Neueste Beiträge